• llw

7. Folge: VfL-Sports@home: Core Training

Nachdem mit der 6. Folge ein hilfreiches Erklärvideo zum korrekten Rumpf-Training erschienen ist, bietet die neueste Folge von VfL-Sports@home ein komplettes Training.

Fred und Lara zeigen 7 Übungen für eine starke Körpermitte. Dazu ergänzend hier die Technikhinweise und Wiederholungszahlen:

Vierfüßlerstand – diagonales Anheben und Zusammenbringen von Bein und Arm: 10 Wdh. pro Diagonale

·Gerader Rücken, langsame und kontrollierte Ausführung, Spannung im Rumpf

Liegestütz - diagonales Anheben und Zusammenbringen von Bein und Arm: 10 Wdh. pro Diagonale

·Stabile Körpermitte, Fuß nur leicht anheben

·Typ. Fehlerbild: Gesäß zu hoch, Körper keine Gerade

Unterarmstütz – vor- und zurückschieben des Körpers: 10-20 Sekunden/Wiederholungen

·Kontrollierte Bewegung aus den Fußgelenken, stabiler Schultergürtel, Körpermitte flach

Rückenlage – Beine nach oben gestreckt – Beinpendel: 7-12 Wdh. pro Seite

·Hände ggf. unter Gesäß / Kissen, Beine möglichst gestreckt, LWS flach am Boden, langsame Ausführung

Rückenlage – Arme und Beine gestreckt, Diagonales zusammenführen: 10 Wdh. pro Seite

·Erhöhtes Tempo, anderer Arm kann seitlich stützen

Unterarmstütz - abwechselnd ein Bein anheben: 8 Wdh. pro Seite

·Körperschwerpunkt tief, Rumpf stabil, gerade Rücken

·Typ. Fehlerbild: Rundrücken, Gesäß zu hoch

Seitstütz: ca.10-20 Sekunden

·Füße voreinander, freier Arm am Hinterkopf, Rumpfspannung, Oberkörper und Unterkörper in einer Linie, Hüfte vorn

·Ggf. freien Fuß anheben


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

07071 14500 90

Praxis Fischer

Ambigate

Lise-Meitner-Straße 21

72202 Nagold

Baden-Württemberg

Unsere Partner

Sensorun

Lust auf gesund