• llw

7. Folge: VfL-Sports@home: Core Training

Nachdem mit der 6. Folge ein hilfreiches Erklärvideo zum korrekten Rumpf-Training erschienen ist, bietet die neueste Folge von VfL-Sports@home ein komplettes Training.

Fred und Lara zeigen 7 Übungen für eine starke Körpermitte. Dazu ergänzend hier die Technikhinweise und Wiederholungszahlen:

Vierfüßlerstand – diagonales Anheben und Zusammenbringen von Bein und Arm: 10 Wdh. pro Diagonale

·Gerader Rücken, langsame und kontrollierte Ausführung, Spannung im Rumpf

Liegestütz - diagonales Anheben und Zusammenbringen von Bein und Arm: 10 Wdh. pro Diagonale

·Stabile Körpermitte, Fuß nur leicht anheben

·Typ. Fehlerbild: Gesäß zu hoch, Körper keine Gerade

Unterarmstütz – vor- und zurückschieben des Körpers: 10-20 Sekunden/Wiederholungen

·Kontrollierte Bewegung aus den Fußgelenken, stabiler Schultergürtel, Körpermitte flach

Rückenlage – Beine nach oben gestreckt – Beinpendel: 7-12 Wdh. pro Seite

·Hände ggf. unter Gesäß / Kissen, Beine möglichst gestreckt, LWS flach am Boden, langsame Ausführung

Rückenlage – Arme und Beine gestreckt, Diagonales zusammenführen: 10 Wdh. pro Seite

·Erhöhtes Tempo, anderer Arm kann seitlich stützen

Unterarmstütz - abwechselnd ein Bein anheben: 8 Wdh. pro Seite

·Körperschwerpunkt tief, Rumpf stabil, gerade Rücken

·Typ. Fehlerbild: Rundrücken, Gesäß zu hoch

Seitstütz: ca.10-20 Sekunden

·Füße voreinander, freier Arm am Hinterkopf, Rumpfspannung, Oberkörper und Unterkörper in einer Linie, Hüfte vorn

·Ggf. freien Fuß anheben


27 Ansichten

07071 14500 90

Praxis Fischer

Ambigate

Lise-Meitner-Straße 21

72202 Nagold

Baden-Württemberg

Unsere Partner

Sensorun

Lust auf gesund